Monographien und Editionen
 


  1. Hotel "Elephant" 1551-2001. Der Weg eines großen Gasthofs, Wien-Bozen 2002, 206 Seiten.
  2. Ital. Ausgabe: Il percorso dell' "Elephant" 1551-2001. Storia di un grande albergo, Wien-Bozen 2002, 206 Seiten.
  3. Grandhotel Toblach - Grand Hotel Dobbiaco. Pionier des Tourismus in den Alpen. All'avanguardia del turismo nelle Alpi, Wien-Bozen 1999, 108 Seiten.
  4. Am Rand der Revolution. Tirol 1848/49, Wien-Bozen 1998 (mit Thomas Götz), 200 Seiten.
  5. Brixen 1867-1882. Die Aufzeichnungen des Färbermeisters Franz Schwaighofer (Transfer-Kulturgeschichte 1), Bozen-Wien 1994 (Ed., m. Hermann Gummerer), 464 Seiten.

Sammelbände (Mit-) Herausgeber

  1. Brixen. Kunst, Kultur, Gesellschaft, hrsg. m. Carlo Milesi/Christine Roilo, Bozen-Lana, 2006, 430 Seiten.
  2. Demokratie und Erinnerung. Südtirol, Österreich, Italien. Festschrift für Leopold Steurer zum 60. Geburtstag, hrsg. m. Christoph von Hartungen/Günther Pallaver/Carlo Romeo/Martha Verdorfer, Innsbruck-Wien-Bozen 2006, 260 Seiten.
  3. Das Archiv der Stadtapotheke Peer in Brixen, gem. m. Oswald Peer und Christine Roilo (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs, 13), Innsbruck-Wien-Bozen 2005, 489 Seiten.
  4. Brixen I. Die Geschichte, hrsg. m. Barbara Fuchs/Carlo Milesi/Gustav Pfeifer, Bozen-Lana 2004, 464 Seiten.
  5. Tourismus und Entwicklung im Alpenraum/Turismo e sviluppo in area alpina, hrsg. m. Andrea Leonardi, Innsbruck-Wien-München-Bozen 2003, 582 Seiten.
  6. Südtirol Stunde Null? Das Kriegsende in Südtirol 1945/46 (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs 10), hrsg. m. Gustav Pfeifer, Innsbruck-Wien-München 2000, 411 Seiten.
  7. Stadt und Hochstift/Città e principato. Die Städte Brixen, Bruneck und Klausen bis zur Säkularisation 1803. Le città di Bressanone, Brunico e Chiusa fino alla secolarizzazione 1803 (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs, 12), hrsg. m. Helmut Flachenecker/Hannes Obermair, Bozen 2000, 390 Seiten.
  8. "Durch Arbeit, Besitz, Wissen und Gerechtigkeit". Bürgertum in der Habsburgermonarchie II, hrsg. m. Hannes Stekl/Peter Urbanitsch/Ernst Bruckmüller, Wien-Köln-Weimar 1992, 393 Seiten.
 
Aufsätze, Beiträge in Sammelbänden etc.

  1. Katholische Aufklärung in Brixen, in: Georg Mühlberger/Mercedes Blaas (Hrsg.), Grafschaft Tirol – Terra Venusta. Studien zur Geschichte Tirols, insbesondere des Vinschgaus. In Würdigung der Kulturarbeit von Marjan Cescutti (Schlern-Schriften 37), Innsbruck 2007, S. 335-351.
  2. Treibsätze der Geschichtspolitik. Die Gedenkfeiern der Tiroler Erhebung 1909-2009, in: Geschichte und Region/Storia e regione 16 (2007), 2, S. 118-146.
  3. Gärten der Bürgerlichkeit? Kleinstädte im Westen Österreichs 1830 bis 1914, in: Thomas Albrich/Werner Matt/Hanno Platzgummer (Hrsg.), Stadt und Bürgertum im Bodenseeraum, Dornbirn 2008, S. 15-50.
  4. „Bomben im Paradies.“ Tourismus und Terrorismus in Südtirol 1956 bis 1967. Eine transdisziplinäre Perspektive, in: Michael Gehler/Ingrid Böhler (Hrsg.), Verschiedene europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag, Innsbruck-Wien-Bozen 2007, 327-351.
  5. ‚Unity Versus Difference’: The politics of Region-bulding and National Identities in Tyrol, 1830-67 (m. Laurence Cole), in: Laurence Cole (Hrsg.), Different Paths to the Nation. Regional and Nastional Identities in Central Europe and Italy, 1830-1870, Houndmills/New York 2007, 37-59.
  6. Kulturkampf in der Kleinstadt. Bruneck 1850 bis 1866, in: Robert Rebitsch / Elena Taddei (Hrsg.), Politik – Konflikt – Gewalt. Festschrift für Helmut Gritsch (Innsbrucker Historische Studien 25), Innsbruck-Wien-Bozen 2007, 257-275.
  7. „hast du zu heiss gebadet Maran?“ Geschichtsdebatten in Südtiroler Internetforen. Eine Miszelle, in: Christoph von Hartungen u.a. (Hrsg.), Demokratie und Erinnerung. Südtirol, Österreich, Italien. Festschrift für Leopold Steurer zum 60. Geburtstag, Innsbruck-Wien-Bozen 2006, 93-105.   
  8. Die fortschrittliche Kleinstadt: Bruneck 1800-1914, in: Stefan Lechner, (Hrsg.), Der lange Weg in die Moderne. Geschichte der Stadt Bruneck 1800-2006, Innsbruck 2006, 16-81.
  9. Das Archiv der Stadtapotheke und die Familie Peer, in: Heiss u.a., Das Archiv der Stadtapotheke Peer in Brixen, (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs, 13), Innsbruck-Wien-Bozen 2005, 9-29.
  10. 1809-2009: Eine Vorschau auf das Tiroler Bicentenaire, in: Geschichte und Region / Storia e regione 14 (2005), 2, 147-158. Italienische Fassung unter dem Titel: 1809-2009: un approccio al bicentenario tirolese, in: archivio trentino (2006) 1, 5-18.
  11. Saisons sans fin? Les grandes étapes de l'histoire du tourisme, 1830-2002, in: Tourisme et changements culturels. Tourismus und kultureller Wandel. Histoire des Alpes/Storia delle Alpi/Geschichte der Alpen (2004), Nr. 9, S. 45-59.
  12. Grenzen und Transhumanzen: Politische, administrative, wirtschaftliche und kulturelle Übergangszonen in Tirol zwischen 1780 und 1848, in: Hans-Christian Maner (Hrsg.), Grenzregionen der Habsburgermonarchie im 18. und 19. Jahrhundert. Ihre Bedeutung und Funktion aus der Perspektive Wiens (Mainzer Beiträge zur Geschichte Osteuropas 1), Münster 2005, S. 167-183.
  13. Das neuzeitliche Brixen 1500-1803, in: Fuchs/Heiss/Milesi/Pfeifer, Brixen I. Die Geschichte, S. 163-200.
  14. Das "lange" 19. Jahrhundert. Brixen 1803-1918, in: Fuchs/Heiss/Milesi/Pfeifer (Hrsg.), Brixen I. Die Geschichte, S. 201-236.
  15. Der Weg in die Moderne. Brixen 1945-2005, in: Fuchs/Heiss/Milesi/Pfeifer (Hrsg.), Brixen I. Die Geschichte, S. 275-325.
  16. Il precettore e il bibliofilo. Giovanni Battista Graser nella Bolzano di metà Settecento, in: Serena Luzzi (Hrsg.) Aufklärung cattolica ed età delle riforme. Giovanni Battista Graser nella cultura europea del Settecento (Memorie della Accademia Roveretana degli Agiati, Serie II, Vol. VIII), Rovereto 2004, S. 93-110.
  17. Der Kanton Heimat. Das Exil-Tagebuch des Rechtsanwalts August Pichler, in: August Pichler, Die Ungewissheit vergällt einem das Leben. Tagebuch aus dem Schweizer Exil 1944-1945, bearb. von Margot Pizzini-Dalsass und Luis Pichler, Bozen 2004, S. 5-17.
  18. Provinzeldorado. Vom "no future" in die "Goldenen 90er", in: Gottfried Solderer (Hrsg.), Zwischen Europa und Provinz. Das 20. Jahrhundert in Südtirol, Band 5, Bozen 2003 (m. Siglinde Clementi), S. 108-129.
  19. Valentina Bergonzi/Hans Heiss, Progressi e limiti del regionalismo. L'Alto Adige/Südtirol dopo la Seconda guerra mondiale, in: Memoria e Ricerca, 15 (2004), 1-4, S. 79-99.
  20. Von Frau Emma zu Frau Erika. Rollenbilder im Gastgewerbe Tirols, in: Tourismusmuseum Schloss Trauttmansdorff - Touriseum Meran - Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal - Haus Wassermann Niederdorf (Hrsg.), Frau Emma Europa. Eine große Gastwirtin, Bozen 2004, S. 61-81.
  21. Bürgertum und gesellschaftliche Modernisierung in Österreichs Kleinstädten 1850-1914, in: Clemens Zimmermann (Hrsg.)/Nicole Hoppe (Red.), Kleinstadt in der Moderne (Stadt in der Geschichte. Veröffentlichungen des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung 31), Ostfildern 2003 (m. Hannes Stekl), S. 87-118.
  22. Zur aktuellen Bedeutung regionaler Akteure in Europa, in: Phillip Ther/Holm Sundhaussen (Hrsg.), Regionale Bewegungen und Regionalismen in europäischen Zwischenräumen seit der der Mitte des 19. Jahrhunderts (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung 18), Marburg 2003, S. 285-291.
  23. Geschichte, Stimmungen, Reflexion, in: Josef Rohrer (Hrsg.), Zimmer frei. Das Buch zum Touriseum, Meran 2003, S. 12-19.
  24. Fortschritt und Grenzen des Regionalismus. Südtirol nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Michael Müller/Rolf Petri (Hrsg.), Die Nationalisierung von Grenzen (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung 16), Marburg 2002, 199-228.
  25. The premodern hospitality trade in the central Alpin Region: The Example of Tyrol, in: Beat Kümin/B. Ann Tlusty (Hrsg.), The world of the tavern. Public houses in Early Modern Europe, Aldershot 2002, S. 159-176.
  26. Ein Brevier Südtiroler Tourismusgeschichte. Das Wipptal als Fallbeispiel, in: Geschichtswerkstatt Freienfeld (Hrsg.), Reisezeit: Zeitreisen. Verkehr, Gastwirtschaft und Tourismus in Freienfeld, 19. und 20. Jahrhundert, Freienfeld 2002, S. 5-21.
  27. Zeit der Bewegung, in: Gottfried Solderer (Hrsg.), Autonomie und Aufbruch. Südtirol im 20. Jahrhundert, Band 4, Bozen 2002, S. 126-155.
  28. Von der Provinz zum Land, in: ebd., S. 42-53.
  29. Einleitung, in: ebd., S. 7-11.
  30. "Fortschritt" im kleinstädtischen Raum. Stadtapotheker in Brixen 1787 bis um 1870, in: Elisabeth Dietrich-Daum/Werner Matt/Hanno Platzgummer (Hrsg.), Geschichte und Medizin. Forschungsberichte-Fachgespräche. Dokumentation der internationalen Tagung "Geschichte und Medizin" 5. Dornbirner Geschichtstage, 9. bis 12. Juni 1999 5. Dornbirner Geschichtstage 1999, Dornbirn 2001, S. 203-230.
  31. Tourismus und Urbanisierung. Fremdenverkehr und Stadtentwicklung in den österreichischen Alpenländern bis 1914, in: Alois Niederstätter (Hrsg.), Stadt. Strom, Strasse, Schiene: die Bedeutung des Verkehrs für die Genese der mitteleuropäischen Städtelandschaft (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas 16), Linz 2001, S. 217-246.
  32. Heimat und Kleinbürgertum: zum stillen Einklang zweier Konzepte, in: Thomas Althaus (Hrsg.), Kleinbürger. Zur Kulturgeschichte des begrenzten Bewusstseins, Tübingen 2001, S. 150-172.
  33. Zentralraum Wirtshaus. Gaststätten im vormodernen Tirol 1600-1850, in: Geschichte und Region/Storia e regione 10 (2001), 2, S. 11-37.
  34. Selbständigkeit bis auf Widerruf? Zur Rolle von Gastwirtinnen bis 1914, in: Irene Bandhauer-Schöffmann/Regine Bendl (Hrsg.), Unternehmerinnen. Geschichte und Gegenwart selbständiger Erwerbstätigkeit von Frauen in Österreich, Frankfurt-Berlin 2000, S. 49-87.
  35. Eine neue Stadt? Brixen an der Schwelle des 16. Jahrhunderts, in: Circa 1500. Katalog zur Landesausstellung 2000, Milano 2000, S. 215-218.
  36. Man pflegt Südtirol zu sagen und meint, damit wäre alles gesagt." Beiträge zur einer Geschichte des Begriffes "Südtirol", in: Geschichte und Region/Storia e regione 9 (2000) (m. Gustav Pfeifer), S. 85-109.
  37. Einleitung und Zusammenfassung (gem. mit den Herausgebern), in: Hannes Stekl/Peter Urbanitsch (Hrsg.), Kleinstadt und Bürgertum in Cisleithanien 1862-1914, Wien 2000, S. 7-24 und 465-503.
  38. Brixen - Von der bischöflichen Residenz zur Kurstadt (mit Ulrike Königsrainer), in: Peter Urbanitsch/Hannes Stekl (Hrsg.), Kleinstadt und Bürgertum in Cisleithanien 1862-1914, Wien 2000, S. 217-256.
  39. Altes und neues Stadtbürgertum in Brixen 1770-1803, in: Flachenecker/Heiss/Obermair, Stadt und Hochstift, S. 305-332.
  40. Gelungene Pazifizierung? Die Stadt Bozen/Bolzano im Spannungsfeld nationaler und kultureller Auseinandersetzungen 1919-1999, in: Roland Marti (Hrsg.), Grenzkultur-Mischkultur? (Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung eV 35), Saarbrücken 2000, S. 209-241.
  41. Zwischen den Kriegen, in: Gottfried Solderer (Hrsg.): Das 20. Jahrhundert in Südtirol 2. 1920-1939. Faschistenbeil und Hakenkreuz, Bozen 2000, S. 7-11.
  42. Schutzmacht und Ohnmacht. Südtirols Kirche in der Zwischenkriegszeit, in: ebd., S. 92-109.
  43. Am Rand der Erinnerung. Zur Verarbeitung und Deutung von 1848 in Tirol, in: Sigurd Paul Scheichl/Emil Brix (Hrsg.), "Dürfen's denn das?" Die fortdauernde Frage zum Jahr 1848 (Reihe Civil Society der österreichischen Forschungsgemeinschaft 3), Wien 1999, S. 151-168.
  44. Das "Sturmjahr". Tirol in den europäischen Revolutionen 1848/49, in: Tiroler Heimat 63 (1999), S. 235-249.
  45. Die Entstehung Südtirols, in: Gottfried Solderer (Hrsg.), Das 20. Jahrhundert in Südtirol. Bd. 1, 1900-1919, Abschied vom Vaterland, Bozen 1999, S. 9-15.
  46. Die Nation vom Rande aus gesehen: Nationale, konfessionelle, regionale Konfliktlinien in Tirol 1848/49, in: Christian Jansen/Thomas Mergel (Hrsg.), Die Revolutionen von 1848/49. Erfahrung - Verarbeitung - Deutung, Göttingen 1998 (m. Thomas Götz), S. 150-171.
  47. Bewegte Gesellschaft: Südtirol 1968, in: Geschichte und Region/Storia e regione 2 (1998), S. 57-100.
  48. Ökonomie und Österreichbewußtsein. Zur Rolle der Kameralisten des 17. Jahrhunderts, in: Marco Bellabarba/Reinhard Stauber (Hrsg.), Identità territoriali e cultura politica - Territoriale Identität und politische Kultur in der Frühen Neuzeit, Bologna-Berlin 1998, S. 215-235.
  49. Locandieri o albergatori? Aspetti di una differenziazione professionale dell'industria alberghiera nel Tirolo fino al 1914, in: Giovanni Luigi Fontana/Andrea Leonardi/Luigi Trezzi (a cura di), Mobilità imprenditoriale e del lavoro nelle Alpi in età moderna e contemporanea, Milano 1998, S. 175-192.
  50. Der ambivalente Modellfall: Südtirol 1918-1998, in: Mitteilungsblatt zur Erforschung der europäischen Arbeiterbewegung (IGA) 21 (1998), S. 225-241.
  51. "Unaufhaltsame Versöhnung"? Jüngste Revisionstendenzen in der Zeitgeschichte und die politische Kultur Italiens, in: Gertraud Diendorfer/Gerhard Jagschitz/Oliver Rathkolb (Hrsg.), Zeitgeschichte im Wandel. 3. Österreichische Zeitgeschichtetage 1997, Innsbruck-Wien 1999, S. 130-136.
  52. I soldati trentini nella prima guerra mondiale. Un metodo di determinazione numerica, in: Gianluigi Fait (Hrsg.), Sui campi di Galizia (1914-1917). Gli Italiani d'Austria e il fronte orientale: uomini, popoli, culture nella guerra europea, Rovereto 1997, S. 253-267.
  53. Regionale Zeitgeschichten. Zur Differenzierung der zeithistorischen Forschung Tirols und Südtirols seit 1986, in: Geschichte und Region/Storia e regione 5 (1996), S. 267-313.
  54. Welche Nation? Eine Auseinandersetzung mit Ernst Bruckmüllers 'Nation Österreich', in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 4 (1996), S. 554-561.
  55. Fonti archivistiche e biblioteche per lo studio della storia locale in Alto Adige-Südtirol, in: Studi Trentini di scienze storiche I/74, S. 699-707.
  56. Andere Fronten. Volksstimmung und Volkserfahrung in Tirol während des Ersten Weltkrieges, in: Klaus Eisterer/Rolf Steininger (Hrsg.), Tirol und der Erste Weltkrieg (Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte 13), Innsbruck-Wien, S. 139-177.
  57. Chronik und Stadtgeschichte. Brixen 1800-1882, in: Heiss/Gummerer, Brixen 1867-1882, S. 317-403.
  58. Sommerfrischwesen in Südtirol. Soggiorni estivi in Alto Adige, in: Josef Nössing (Red.), Die Alpen als Heilungs- und Erholungsraum. Le alpi. Luogo di cura e riposo, Bolzano/Bozen 1994, S. 79-90.
  59. Brixen 1943-1945. Ein Problemaufriß, in: Der Schlern 68 (1994), S. 538-560.
  60. Vom Nachbardorf zum Stadtteil. Der Weg zur Eingemeindung von Milland 1911-1918, in: Hans Grießmair (Hrsg.), Milland. Beiträge zu Natur und Geschichte, Bressanone 1993, S. 203-230.
  61. Kulturelle Orientierungen des Südtiroler Bürgertums 1890 bis 1930, in: Stekl/Heiss u. a., "Durch Arbeit..." (m. Hubert Mock), S. 141-159.
  62. Die ökonomische Schattenregierung Tirols. Zur Rolle des Bozner Merkantilmagistrates vom 17. bis ins frühe 19. Jh., in: Geschichte und Region/Storia e regione 1/1 (1992), S. 66-87.
  63. Bürgerlicher Aufstieg im 17. Jahrhundert. Der Tiroler Kaufmann David Wagner, in: Louis Carlen/Gabriel Imboden (Hrsg.), Unternehmergestalten des Alpenraums im 17. Jahrhundert, Brig 1992, S. 121-144.
  64. Zwischen-Saison. Politik und sozialer Wandel in Südtirol 1919-1930. Am Beispiel von Otto Flakes "Sommerroman", in: Ferruccio Delle Cave/Inga Hosp (Hrsg.), Die Unvollendbarkeit der Welt. Ein Symposium über Otto Flake, Bozen 1992, S. 29-40.
  65. Gewundene Trassen. Zur Verkehrserschließung Tirols im 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Wolfgang Meixner/Richard Piock (Red.), 1. Transit. Die Überwindung der Alpenbarriere in der Photographie, Brixen 1991, S. 68-73.
  66. Herausgeber von: Schwarzes Hemd, weiße Stutzen. Jugend im Faschismus. Beiträge zu einer Tagung in Brixen, 29./30. 9. 1989, in: Distel 41 (1990), S. 4-53.
  67. Bürgertum in Südtirol. Umrisse eines verkannten Phänomens, in: Ernst Bruckmüller/Ulrike Döcker/Hannes Stekl/Peter Urbanitsch (Hrsg.), Bürgertum in der Habsburgermonarchie, Wien-Köln, S. 299-317.
  68. Dichterfürst und Bürgertum. Walthers Beitrag zur Konstituierung und Selbstrepräsentation des bürgerlichen Lagers in Südtirol, in: Oswald Egger/Hermann Gummerer (Hrsg.), Walther. Dichter und Denkmal, Wien-Lana 1990, S. 45-51.
  69. Schwäbische Zuwanderungen nach Brixen, Bozen und Trient vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben 82 (1989), S. 39-63.
  70. 200 Jahre Stadtapotheke Peer in Brixen. Bürgerliches Leben in einer Bischofsstadt. Eine Familienchronik, Brixen 1987, 70 Seiten.
  71. 71.  Tirol um 1800. Eine Annäherung, gem. mit Christoph Hartungen, in: sturzflüge 07 (1984), 12-35.
 
Katalogbeiträge
  1. Vom Visit-Porträt zur Alpin-Fotografie: die Fotografen March in Brixen, in: Assessorat für Kultur- Amt für Museen und kunsthistorische Kulturgüter (Hrsg.), Bergakrobaten. Die Dolomiten und die Erfindung des Kletterns, Bozen 2006, 67-71.
  2. Kraftvolle Sensibilität: Laurenz Stockner, Schmied und Künstler, in: Laurenz Stockner (Hrsg.), Laurenz. metallschalen / ciotole in metallo, Brixen 2005, 3 f.
  3. Kühle Irritation: Leonhard Angerer im mobilen Gebirge, in: Leonhard Angerer: Schöne Aussicht – Neue Kulturlandschaften. Bellavista – Nuovi paesaggi alpini. Galerie foto-forum, Bolzen 2005, 3-6.
  4. Jahrzehnte der Ambivalenz, in: Kuratorium für technische Kulturgüter (Hrsg.), Megawatt & Widerstand. Die Ära der Groß-Kraftwerke in Südtirol, Bozen 2004, S. 120-129.
  5. “[…] durch den Spekulations-Geist verfeinerte und reiche Inwohner [...]. Großbürgerliche Familien und Kultur in Bozen im 18. Jahrhundert, in: Città di Bolzano/Stadt Bozen (Hrsg.), Bozen 1700-1800. Eine Stadt und ihre Kunst, Milano 2004, 17-27.
  6. Mutmaßungen über Michael Andersag – Ein Zeitbild Tirols im Vormärz, in: Arbeitskreis Michael Andersag, Ansitz Rosengarten Lana (Hrsg.), Lana 2004, 57-59.
  7. Jahrzehnt der Widersprüche. Südtirol 1920-1929. Il  decennio delle contraddizioni. L’Alto Adige dal 1920 al 1929, in: Tirol/o 1920-1930. Das große Jahrzehnt der Malerei. Il grande decennio della pittura. Eine Ausstellung in Partnerschaft mit dem Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum. Una mostra in collaborazione con il Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, Schloss Bruneck / Castello di Brunico, 5. 7.- 30. 9. 2002, Brixen 2002, 9-13.
  8. Kurzer Höhenflug. Der Bau der Pustertal-Bahn 1871, in: Alberto Bocchio / Thomas Simma (Hg.), Mobilitätszentrum Bruneck. Der Architekturwettbewerb für das Bahnhofareal, Wien-Bozen 2001, 15-19.
  9. Vom Kururlaub zum Kultururlaub / Vacanza di cura o di cultura, in: Vittfrida Mitterer (Hg.), Zeitzeichen der Technik. Technische Kulturgüter Südtirols  / La parabola meccanica. Beni tecnici culturali in Alto Adige. Bozen 1993, 57-60.
 
Zeitungsbeiträge, Essays, gedruckte Redebeiträge
  1. Il mastio di Castel Tirolo, in: Storia e. Dossier, 4 (2006), 92 f.
  2. Der Judenzug über die Tauern, in: Do Töldra. Mitteilungsblatt der Gemeinde Ahrntal, 32 (2007), 2, S. 82-84.
  3. Virtuose der Sehnsucht. Die Autobiografie von Eric Clapton, in: Neue Südtiroler Tageszeitung,  29./30.12. 2007
  4. Ob sich die Macher tatsächlich trauen? Landesausstellung 2009: Ein Nachdenken über Mobilität, Migration und Mündigkeit, in: FF-Südtiroler Illustrierte, 2, 2008, S. 40 f.
  5. Der Duft der Revolution. Südtirol und der Aufstand der Studenten, in: FF-Südtiroler Illustrierte, 2008, 16, S. 72-75. 
  6. Memoria – Erinnerungen an das 20. Jahrhundert. Ein vorläufiger Kommentar, in: Kulturelemente. Zeitschrift für aktuelle Fragen 68 (2007), 1 f.
  7. Christine Roilo erhält Förderpreis „Walther von der Vogelweide“. Laudatio zur Preisverleihung, in: Der Schlern 81 (2007), 36-43.
  8. 60 Jahre AVS 1946-2006. Eine Erfolgsgeschichte Südtirols, in: Berg  2007. Alpenvereinsjahrbuch  131 (2007), 305-308.
  9. Leitkultur mit Lücken, in: Der Brixner 17 (2006), 11, 42 f.
  10. Landschaft – land-scape, land-shape, land-rape – Südtiroler Variationen, in: turris babel. Trimestrales Mitteilungsblatt der Stiftung der Kammer der Architekten, Raumplaner, Landschaftspfleger,  Denkmalpfleger der Autonomen Provinz Bozen 71 (2006), 90-93.
  11. Südtiroler Identität und Lebensstil – geprägt durch Tradition und Alltag, in: Südtirol in Wort und Bild 50 (2006), 4, 5-10.
  12. Die Neuerfindung der Alpen, in: Planet. Zeitschrift für politische Ökologie, Nr.42, 2005/2006, 14.
  13. Kalterer Auslese. Neonazis in Südtirol, in: Neue Südtiroler Tageszeitung, 14./15. Jänner 2006.
  14. Presentazione, in: Lorenzo Baratter, Le Dolomiti del Terzo Reich, Milano 2005, 5-15.
  15. Zur Wiedereröffnung des Walthersaales, 19. Juli 2001, in: Kulturgüterverein Klausen (Hrsg.), Festakt anlässlich der Einweihung des Walthersaales im ehemaligen Gasthaus zum Lamm in Klausen, Klausen 2002 [unpag.: 8 S.].
  16. Brixen 901-2001. Ein Tiefflug durch die Geschichte von Brixen, in: Der Brixner 11 (2000), 1, 4-13.
  17. Politische Lebensstationen von Beda Weber, in: Osttiroler Heimatblätter 66 (1998), 12, [unpag.: 4 S.]
  18. Zur Geschichte des Domplatzes von Brixen, in: Gemeinde Brixen (Hrsg.), Das neue Gesicht der „Guten Stube“. Festbroschüre zur Einweihung des neugestalteten Domplatzes, Brixen 1998, 4-18.
  19. 1945-1952: Der schwierige Weg zur Demokratie / 1945-1952: Il difficile percorso verso la democrazia, in: Gemeinde Brixen (Hrsg.), Der Gemeinderat von Brixen, Brixen 1992, 35-45.
  20. Der Verlust der Stadt. Globales Dorf mit urbaner Attitüde, in: Distel 48 (1992), 4-11.
  21. Zehn Jahre „Dekadenz“, in: sturzflüge, 34 (1991), 6-9.
  22. König Gast und seine Untertanen. Ausblick auf ein Herrschaftsverhältnis, in: Il Mattino. Extra: Kultur Nr.57 (16. Juli 1991), I-III.
  23. Das „österreichische Engadin.“ Das Hochpustertal: Pionierlandschaft des Tiroler Fremdenverkehrs, in: Distel 42/43 (1990), 38-45.
  24. Neues Leben im Kulturverein Brixen, in: Kulturverein Brixen (Hrsg.), 40 Jahre Kulturverein Brixen. Festschrift. Brixen 1989, 14-29.
  25. Pioniergeist und Traditionsbewusstsein, in: Autonome Provinz  Bozen – Südtirol-Landesverkehrsamt (Hrsg.), 100 Jahre Landesverkehrsamt 1889-1989 (Schriftenreihe für den Fremdenverkehr, 10), Bozen 1989, 11-25.